Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkraft (UBUS)

Unsere Sozialpädagogin, Frau Becker, unterstützt Lehrerinnen und Lehrer und hilft Schülerinnen und Schüler in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung.

Weitere Aufgaben sind

  • Individuelle Beratung bei persönlichen, schulischen und beruflichen Anliegen
  • Unterstützung in schwierigen Lebenslagen
  • Hilfen zur Alltagsbewältigung (z.B. bei Anträgen, Behördengänge)
  • Begleitung im Übergang von Schule und Beruf
  • Vernetzung mit außerschulischen Hilfe- und Unterstützungsstellen in der Region
  • Unterstützung und Beratung von einzelnen Lehrkräften und Lehrkräfteteams
  • Unterrichtsbegleitung in der Schulform BÜA
  • Beratung Eltern

Kontakt
Nathalie Becker, Sozialpädagogin B.A.
Raum B 0.02
  +49 6652 91145-48
nathalie.becker(at)konrad-zuse-schule.de

Sprechzeiten
Montag bis Freitag von 9 -13 Uhr und nach Vereinbarung

Aktuelles

BNE-Nachhaltigkeitstag_Hünfelder_Zeitung_01.07.2022.png
Grill, Skulpturen, Abschminktücher

Konrad-Zuse-Schule veranstaltet Nachhaltigkeitstag mit Schülerprojekten

Weiterlesen
200_Jahre_Landkreis_Fulda_Fuldaer_Zeitung_25-06-2022.png
„Weltretter“ – Der letzte macht das Licht aus

Hünfeld / Fulda, 29.06.2022. Angedacht war zunächst lediglich ein Beitrag des Kurses „Darstellendes Spiel“ im Beruflichen Gymnasium zum 69....

Weiterlesen
DSCF6677.JPG
Die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung ist ein Erfolgsmodell - Auszubildende und Ausbildungsleiter geben positives Feedback

Hünfeld, 24.06.2022. Seit dem Jahr 2017 ist die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) eine Schulform der Konrad-Zuse-Schule Hünfeld....

Weiterlesen