Schüler für Schüler

Schülerinnen, Schüler und Studierende wählen über ihre Klassensprecher die Schülervertretung (SV) für die Dauer von zwei Schuljahren. Die Schülervertretung bildet zusammen mit den SV-Verbindungslehrer die Nahtstelle zwischen Schülern und Studierenden einerseits und den Lehrerinnen, Lehrern und der Schulleitung andererseits.

In selbstgewählten und eigenverantwortlichen Aktionen gestaltet die Schülervertretung das Schulleben aktiv mit.

Die kritische Begleitung und Initative zu Angeboten an der Schule wie z. B. das Angebot der Mensa, die Getränkeautomaten in der Schule, Einrichtung und Betrieb des Aufenthaltsraumes, Anschaffung und Betrieb von Schließfächern, Organisation von Ausstellungen und Festen für Schüler (Zuse-Ball, Schuljahresabschlussfest) gehören zu diesen Aktionen.

Aufmerksame Offenheit für die Belange der Mitschüler und offene Augen und Ohren im Schulalltag liefern die Themen für die SV. Mit Zeit und Energie, meist außerhalb der Unterrichtszeit eingesetzt, bringen wir die Schule voran und arbeiten so an einer guten Lern- und Arbeitsatmosphäre mit.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die SV werden immer gebraucht, ebenso Anregungen und Kritik für unsere Arbeit.

sv(at)konrad-zuse-schule.de

Unsere Vertrauenslehrer stehen ebenfalls gerne zur Verfügung:

Aktuelles

Berufsorientierung_mal_anders.jpg
Berufsorientierung mal anders

Projekt „WJ Fulda als Vertretungslehrer“ gestartet

Weiterlesen
Ausbildungsplatzboerse_Geisa.jpeg
Konrad-Zuse-Schule präsentiert ihr Bildungsangebot auf der Ausbildungsplatzbörse an der Rhön-Ulstertal-Schule in Geisa

Geisa/Hünfeld. Am 26.09. hatte die Rhön-Ulstertal-Schule zahlreiche regionale Betriebe und Schulen zur Ausbildungsplatzbörse eingeladen. In diesem...

Weiterlesen
Laura_Hohmann_R_S.jpg
Frauenpower am Schaltschrank

Fulda, 02.10.2019. Bei Laura Hohmann ist der Funke sofort übergesprungen

Weiterlesen