Kinder- und Jugendschutz an der Konrad-Zuse-Schule

Kinder- und Jugendschutz, grundsätzlich der aktive Schutz der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler, der Auszubildenden, sowie der aktive Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz, geht uns alle an – auch bezüglich des Tabuthemas sexualisierter Gewalt.

Als Ansprechpartner für Themen im Bereich der Vorbeugung, bei Sorgen oder Betroffenheit rund um das Thema sexueller Gewalt bieten Stephanie Kömpel und Michael Hohmann ratsuchenden Schülerinnen und Schülern Beratung und Unterstützung.

Kontakte:
stephanie.koempel(at)konrad-zuse-schule.de
michael.hohmann(at)konrad-zuse-schule.de


Hessisches Landeskriminalamt

Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie stoppen!

Aktuelles

DSCF9126.jpg
Starke Klassengemeinschaft am Haselsee

Hünfeld, 20.09.2022. Nach zwei Jahren Coronapause konnte das Spiel- und Sportfest der Konrad-Zuse-Schule am Hünfelder Haselsee endlich wieder...

Weiterlesen
will-francis-ZDNyhmgkZlQ-unsplash.jpg
Konrad-Zuse-Schüler in Hünfeld entwickeln Hochwasser-Simulator

Einige Zwölftklässler der Konrad-Zuse-Schule in Hünfeld haben Bahnbrechendes entwickelt: einen Hochwasser-Simulator! Petra Klostermann hat sich das...

Weiterlesen
HZ_17-09-2022.png
Digitale Hilfe für Hochwasserprävention

Magistrat schloss Vereinbarung mit ehemaligen Zuse Schülern

Weiterlesen