Kinder- und Jugendschutz an der Konrad-Zuse-Schule

Kinder- und Jugendschutz, grundsätzlich der aktive Schutz der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler, der Auszubildenden, sowie der aktive Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz, geht uns alle an – auch bezüglich des Tabuthemas sexualisierter Gewalt.

Als Ansprechpartner für Themen im Bereich der Vorbeugung, bei Sorgen oder Betroffenheit rund um das Thema sexueller Gewalt bieten Stephanie Kömpel und Michael Hohmann ratsuchenden Schülerinnen und Schülern Beratung und Unterstützung.

Kontakte:
stephanie.koempel(at)konrad-zuse-schule.de
michael.hohmann(at)konrad-zuse-schule.de


Hessisches Landeskriminalamt

Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie stoppen!

Aktuelles

Sozial_genial_Artikel_Ruppel.jpg
Konrad-Zuse-Schule ist sozial.genial!

Hünfeld, 13.02.2024. „Was kannst du gut, was Anderen nützt?“ Nach diesem Motto entwickelten die Klassen der Sozialassistenz der Konrad-Zuse-Schule...

Weiterlesen
IMG_5127.JPG
Zum ersten Mal Berufsschüler/-innen der Informatik an der Konrad-Zuse-Schule verabschiedet

Hünfeld, 02.02.2024. Nach der Neustrukturierung der Fachklassenstandorte in Stadt und Landkreis Fulda in den vergangenen beiden Jahren, freute sich...

Weiterlesen
DSCF2512.JPG
Konrad-Zuse-Schule verabschiedet verdiente Kolleginnen

Hünfeld, 31.01.2024. Eng verbunden mit den Namen Ulrike Szezesna-Finck und Andrea Lochhaas-Schache sind an der Konrad-Zuse-Schule die Entwicklung der...

Weiterlesen