Schulseelsorge an der Konrad-Zuse-Schule

Schulseelsorge ist ein Angebot seelsorgerlicher Unterstützung an alle im Lebensraum Schule. Das bedeutet auch, dass sie für jeden Einzelnen da ist – ungeachtet der Religionszugehörigkeit oder persönlicher Glaubensüberzeugungen.

Die Schulseelsorge an der Konrad-Zuse-Schule versteht sich als „Anlaufstelle“ für Menschen,

  • die Unterstützung oder Rat in bestimmten Situationen des Lebens benötigen,
  • die Begleitung oder Gespräche suchen,
  • die vielleicht sogar nur einen kleinen Impuls benötigen, um eine neue Perspektive zu erlangen.

Das Besondere ist hierbei, dass unsere Schulseelsorgerin, Frau Gutperl, der unverbrüchlichen Schweigepflicht – ähnlich der einer Pfarrerin oder eines Pfarrers – unterliegt. Fragen, Probleme, Sorgen, Ängste und Nöte bleiben daher, sofern das gewollt ist, in diesem geschützten Raum.

Ihr erreicht sie nach Vereinbarung (persönlich oder per E-Mail).

Madeleine Gutperl
madeleine.gutperl(at)konrad-zuse-schule.de
Raum BU.12

Aktuelles

Ausbildungsplatzoffensive.png
Ausbildungsplatzoffensive

Nimm deine Zukunft in die Hände

Weiterlesen
ivan-aleksic-PDRFeeDniCk-unsplash.jpg
Wichtige Informationen

Aktueller Beschulungsplan für die 23. KW

Weiterlesen
jon-tyson-hhq1Lxtuwd8-unsplash.jpg
Häufig gestellte Fragen zum Besuch der Fachoberschule (FAQ)

Wann beginnt das Praktikum?
Nach aktuellem Stand beginnt das Praktikum zu Beginn der Herbstferien, also am 05.10.2020 (41. Kalenderwoche).

Wann ist...

Weiterlesen