Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit (BvB)

Die Konrad-Zuse-Schule ist Berufsschulstandort für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit. Die Organisation des Berufsschulunterrichts, insbesondere die Einrichtung der Klassen der Konrad-Zuse-Schule mit ihren Schwerpunkten, erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Träger. Grundsätzlich kann eine berufliche Orientierung in den Bereichen

  • Elektrotechnik
  • Holztechnik
  • Metalltechnik
  • Wirtschaft/Handel
  • Ernährung/Hauswirtschaft
  • Sozialwesen/-pflege

angeboten werden.

Die Anmeldung erfolgt durch den Träger nach Vergabe des Platzes durch die Agentur für Arbeit.

Beginn: September eines jeden Jahres, jedoch auch im Laufe des Schuljahres möglich.

Dauer: Ein Schuljahr

Es werden Grundlagen in den genannten Gewerken vermittelt.

Es werden zwei Halbjahreszeugnisse der Berufsschule erteilt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten

  • Unterstützung, ihren eigenen Entwicklungsstand und ihre individuellen Fähigkeiten zu erkennen,
     
  • Verantwortung für ihr Lern- und Arbeitsverhalten und ihre Persönlichkeitsentwicklung zu übernehmen und
     
  • sie entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und Neigung bestimmten Berufsfeldern zuzuordnen und sich für die Ausbildung in einem Berufsfeld zu entscheiden.

Aktuelles

Marktkorb vom 25.05.2024, Seite 7
Erfolgreiche Kooperation

Praxisanleitung für Frühpädagogische Fachkräfte

Weiterlesen
von Hünfeld über Málaga nach Córdoba – und zurück. Konrad-Zuse-Schüler des Beruflichen Gymnasiums absolvieren Praktikum erstmals im Ausland

Hünfeld, 15.05.2024. Berufliche Orientierung ist ein wichtiger Baustein der individuellen Förderung auf dem Weg zur Ausbildungsreife, der auch im…

Weiterlesen
Juniorwahl zur Europawahl am 09.06.2024, Konrad-Zuse-Schule ist wieder dabei – 17 Klassen und Kurse mit über 300 Schülerinnen und Schülern nehmen teil
Juniorwahl zur Europawahl am 09.06.2024, Konrad-Zuse-Schule ist wieder dabei – 17 Klassen und Kurse mit über 300 Schülerinnen und Schülern nehmen teil

Hünfeld, 14.05.2024. An der Europawahl am 09.06.2024 können alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger erstmalig ab 16 Jahren darüber mitbestimmen,…

Weiterlesen