Aktuelle Informationen

Ein Ire digital in Hünfeld – Adam McShane berichtet über Doktorarbeit

Von Devis Waiss (Q4b), Madeleine Gutperl | | Aktuelles

Hünfeld, 04.03.2022. Im Rahmen unseres Themas „Science and Technology” luden wir, der Englisch-Grundkurs der Q4b von Frau Gutperl, den angehenden Doktoranden für Immunologie, Adam McShane aus Irland, am 9. Februar 2022 in den Unterricht ein. Hierbei berichtete uns der gebürtige Nordire in einer Videokonferenz vom Leben in einem englischsprachigen Land und seinem Promotionsprojekt (PhD).

Fotos: Madeleine Gutperl, Adam McShane

Adam McShane war sichtlich erfreut, uns Schülerinnen und Schüler zu sehen und beantwortete nach einer kurzen Begrüßung alle von uns vorbereiteten Fragen, die unser Moderator, Devis Waiss, vortrug.

 „Would you recommend studying in Ireland?”, „What project are you working on?” und „What do you like about Ireland?” sind nur wenige der vielen Fragen, die uns auf der Seele brannten und sehr ausführlich und gut verständlich von unserem Interviewpartner beantwortet wurden. Dadurch bekamen wir nicht nur einen interessanten Einblick in das Leben in einem anderen Land Europas und in das breite Spektrum der Biotechnologie, sondern auch die Möglichkeit, unser im Unterricht erworbenes Wissen mit einem Muttersprachler auf Englisch auszutauschen.

Sein Forschungsprojekt bezieht sich auf das Fachgebiet Immunologie und Zellbiologie, wozu Adam McShane berichtet: „We work with B cells, the immune cells which produce antibodies, to better understand how they function in response to vaccination or infection.“ Da viele unserer Klasse neben Englisch auch das Fach Biologie belegen, ergibt sich thematisch ein direkter Bezug zum Lehrplan des Beruflichen Gymnasiums, dem Kerncurriculum Gymnasiale Oberstufe (KCGO). Zu diesem Fachgebiet antwortete der Forscher kompetent auf unsere Fragen, wie z. B. „What fascinates you most about research in biotechnology?” oder etwa “To what extent do you think biotechnology can help solve today's environmental problems?”. Aber auch das KCGO Englisch beschäftigt sich mit der Biotechnologie – so müssen wir bspw. auf Englisch erklären können, wie man seinerzeit das Schaf „Dolly“ geklont hat.

Zum Schluss konnte Adam McShane auch uns Fragen zum Leben in Deutschland und unseren persönlichen Plänen stellen und so zeigte sich, dass neben den vielen Studienwünschen, die geäußert wurden, auch eine Schülerin davon träumt, ein Auslandsjahr als „Au Pair“ in Irland zu verbringen, was Adam McShane natürlich besonders freute.

Frau Gutperl und der Englisch-Grundkurs der Klasse Q4b empfanden dieses Interview als sehr interessant und lehrreich, sodass wir uns herzlich bei Adam McShane für seine Bereitschaft, sich den Interview-Fragen des Kurses zu stellen, bedanken und ihm auch auf diesem Wege alles Gute für den weiteren Verlauf seines PhD-Projekts wünschen möchten.

Zurück
McShane1.png
Ein Ire digital in Hünfeld – Adam McShane berichtet über Doktorarbeit - Foto: Madeleine Gutperl, Adam McShane