Aktuelle Informationen

Konrad-Zuse-Schule erhält 1.000 EUR bei Netzwerk-Veranstaltung fibit.business in Fulda

Von Michael Kühlthau | | Aktuelles | Osthessen-Zeitung | Osthessen News | fuldainfo.de

Fulda/Hünfeld, 24.09.2020. Digitalisierung vor Ort und in der Region – ein Netzwerk von Unternehmen, Fachkräften, Hochschule und Beruflichen Schulen knüpft von Jahr zu Jahr in bewährter Weise die Fibit-Messe in Fulda.

Doch in diesem Jahr war alles anders, die Corona-Pandemie verlangte eine Reduzierung der Besucherzahl und damit des Veranstaltungsformats. Die fibit’20 innovation+karriere brachte Fachkräfte und Unternehmen zusammen, die fibit.business dagegen Entscheiderinnen und Entscheider der Unternehmen und Vertreter der Beruflichen Schulen. So waren auch wir von der Konrad-Zuse-Schule auf der fibit.business im 3G-Eventzentrum vertreten, die unter dem Motto „Was Digitalisierung wirklich ist!“ stand. Ausrichter der Veranstaltung war wieder unser Kooperationspartner Zeitsprung IT-Forum-Fulda e. V., von dem Schulleiterin Susanne Diegelmann einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 EUR zur Unterstützung der digitalen Bildung an der Konrad-Zuse-Schule in Empfang nehmen durfte.

Zurück
fibit_business.png
Zeitsprung hatte drei Schecks an die Konrad-Zuse-Schule, Ferdinand-Braun-Schule und die Hochschule Fulda übergeben. Der Vereinsvorstand freute sich über regen Zuspruch bei der fibit.business. Foto: Christine Görlich (Osthessen-Zeitung)